Hauptseite GUAP.RU Kontakt Suchen Von dieser Webseite 中文 Versión Española La version française Deutsche Version English Version Русская версия
Geisteswissenschaftliche Fakultät

Wir bitten um Entschuldigung, da zur Zeit nur die russische Version der Web-Seite zugänglich ist!

Lehrstuhl für Fremdsprachen

Am Lehrstuhl sind führende Fachleute auf dem Gebiet der Sprachwissenschaft, der Übersetzungstheorie und – praxis sowie der Methodik für Fremdsprachenunterricht tätig, darunter:
2 Professoren
11 Dozenten
14 Kandidaten der Sprachwissenschaften.

Fachgebiet des Lehrstuhls ist die Übersetzung
und Übersetzungskunde

Der Lehrstuhl für Fremdsprachen ermöglicht eine Hochschulbildung auf dem Gebiet der Sprachwissenschaft und interkulturellen Kommunikation.

  • Qualifikation: Sprachforscher, Übersetzer
  • Normative Studienzeit: 5 Jahre
  • Ausbildungsform: staatlicher bzw. vertragsgebundener Ausbildungsweg

Warum habe ich dieses Fachgebiet gewählt?

Da in der heutigen Welt der Beruf eines Übersetzers in staatlichem als auch gesellschaftlichem Wirkungsbereich Nachfrage findet.
Die Kenntnisse einer  bzw. mehrerer Fremdsprachen sind eine zuverlässige Quelle des Wohlstandes und der beruflichen Tätigkeit.

Eine hervorragende Ausbildungsqualität gewähren:

  • hochqualifizierte pädagogische Fachkader des Lehrstuhls;
  • ein modernes Sprachlabor und Computerzentrum;
  • mögliches Erlernen einer Fremdsprache on–line;
  • interaktive Kurse von Fremdsprachen, ausgearbeitet von den Hochschullehrern des Lehrstuhls.

Unsere Absolventen können tätig sein:

  • als Übersetzer auf verschiedenen Gebieten der Kultur, Wissenschaft, Technik, Ökonomie und Jurisprudenz;
  • als Fremdenführer;
  •  als Hochschullehrer;
  • als Berater auf dem Gebiet der interkulturellen Kommunikation.

Hohe Nachfrage auf dem Arbeitsmarkt:

  • Übersetzung auf verschiedenen Gebieten wie Wissenschaft, Technik, Kunst und Literatur (mündlich, schriftlich und synchron);
  • Massenmedium (Rundfunk und Fernsehen);
  • Staatliche Einrichtungen;
  • Privatfirmen;
  • Verlage;
  • PR–Agenturen;
  • Fremdsprachenunterricht.

Mögliche Felder der beruflichen Betätigung:

  • Theorie und Praxis von Fremdsprachen;
  • Kultur verschiedener Völker des Erdballs;
  • interkulturelle Kommunikation.

Die vermittelten Kenntnisse ermöglichen:

  • Korrelation der erlernten Sprachtheorie mit den realen Tatsachen und Erscheinungen der beruflichen Tätigkeit;
  • Schaffung eines Systems, das die Vorstellung von der Sprache als einheitlichem funktionellem Gebilde vermittelt;
  • Schaffung eines Systems, das die Vorstellung von der Sprache, Geschichte und nationalen Kultur eines Volkes sowie der Besonderheit der Länder der erlernten Sprache im Vergleich zum Heimatland des Studenten gibt.

Aufnahmeprüfungen:

  • Vorbereitungskurse für Abiturienten, die an der Staatlichen Universität für Aerokosmischen Gerätebau studieren wollen;
  • Drei Aufnahmeprüfungen:

Russische Sprache,
Fremdsprache ( Englisch, Deutsch, Französisch, Spanisch),
Geschichte.
Alles in Form einer einheitlichen, staatlichen Prüfung.

Unterrichtsbedingungen:

  • Unterricht für Studenten der Fachrichtung »Übersetzung und Übersetzungskunde« verläuft in der uliza Gastello, 15 (U–Bahnstation »Moskowskaja«);
  • Praktischer Unterricht in Fremdsprachen wird in einem modernen Sprachlabor und Computerzentrum durchgeführt;
  • Die Studenten haben die Möglichkeit, die Fremdsprachen on–line zu erlernen.

                              

Kontaktinformation

Lehrstuhl für Fremdsprachen der Staatlichen Universität für Aerokosmischen Gerätebau:

1961135, St.Petersburg, uliza Gastello, 15, Auditorium 34–16

Tel. (812) 708–42–01

Aufnahmekommission: (812)312–21–07

 

Die letzte Erneuerung der Webseite - 15-03-2010

 

 

 

 

 

 

© Geisteswissenschaftliche Fakultät, 2009-2017
        Яндекс.Метрика